zur Hauptseite

Das bin ich:

Tanja Böhning

Ich lebe mit meinen drei Kindern ( 2, 9 und 12 Jahre), meinem Lebensgefährten Andreas, zwei Kaninchen und drei Katzen in einem Dorf am Wald nahe Jena. Neben der Malerei beschäftige ich mich intensiv mit der dort sehr interessanten Pilz- und Pflanzenflora und bin auch als Pilzberaterin tätig.

Meine Liebe zur Natur wie auch zur Malerei verdanke ich meinem Opa, der bereits seit meiner Kleinkindzeit ausgedehnte Waldtouren mit mir machte, wobei wir gerne Waldtiere mit Stöcken in den Boden ritzten.

Nach dem Abitur in Niedersachsen begann ich ein Magisterstudium in Jena.
1996 entdeckte ich meine Leidenschaft für Pilze. Seit 2003 arbeite ich ausschließlich als Freischaffende Künstlerin und Illustratorin.

1988-1992 Besuch mehrerer Volkshochschulkurse in Stadthagen und Bückeburg
1990 Ausstellung im Sonnenhof in Obernkirchen
1990-1994 Anfertigung erster Auftragsarbeiten v.a. in Öl
1996 Postkarten "Mykologenportraits"
1996-2003 Pause der künstlerischen Tätigkeit zugunsten der Pilz- und Pflanzenkunde, sowie der Familie
2003 Verkauf erster Bilder über ebay und Erstellung dieser Homepage
seit 2004 Arbeit als Freischaffende Künstlerin
2004 Erstellung einer Homepage für den Weissdorn-Verlag zur Hegi-Flora
2004 und 2005 Fortbildung durch diverse Kurse in der VHS Jena (Acryl, Aquarell, Portrait, Akt) und im Kunstwerk Jena (Ölmalerei, Zeichnen)
seit 2005 verstärkte Anfertigung von Pilzaquarellen und Katzenportraits
seit 2005 Besuch des studentischen Zeichenzirkels unter der Leitung von Astrid Leiterer
2006 Illustration eines Pilzbuches (Kosmos-Verlag)
Oktober 2006 Ausstellung von 30 Schleierlingsaquarellen auf der Cortinarientagung in Homburg
Juni 2007 Erscheinen von "Welcher Pilz ist das?" im Kosmos Verlag
November 2007 Gruppenausstellung des Studentischen Zeichenzirkels "Aktzeichnungen" in der Mensa Philosophenweg, Jena
16. November 2007 Ausstellung von Pilzaquarellen beim Tag der Wissenschaften im Pilzreferenzzentrum Jena
20. August 2009 bis Ende September 2009 Ausstellung von Pilzaquarellen aus Jena und Umgebung in der Galerie Lobeda


Veröffentlichungen

2 Aquarelle in: Schmidt, Kaspar & Richter Ergebnisse der Tagung des BFA Mykologie (NABU) 2006 in Linowsee bei Rheinsberg/Brandenburg. Boletus 31/1, 2008.

sämtliche Illustrationen und mehrere Fotos in: "Handbuch für Pilzsammler" 2008 , 400 Seiten, Kosmos-Verlag Stuttgart.

sämtliche Illustrationen und 9 Fotos in: "Unsere Pilze" 2008 , 125 Seiten, Kosmos-Verlag Stuttgart.

1 Aquarell in: GMINDER, A. (2007) Zwei interessante Arten aus den Tropenhäusern des Botanischen Gartens München. Mycologia Bavarica 9: 43-48.

sämtliche Illustrationen und 100 Fotos in: GMINDER, A. & T. BÖHNING (2007) Welcher Pilz ist das? 320 S., Kosmos-Verlag Stuttgart.